Oaklins Information Technology M&A Outlook 2019 Deutschland, Österreich und Schweiz

11. März 2019

Im vergangenen Jahr 2018 wurde eine Rekordzahl von M&A-Transaktionen in der ICT-Branche vollzogen. Massgeblich zur hohen Aktivität beigetragen haben die Finanzinvestoren.

Neben den Aktivitäten in den einzelnen Segmenten der ICT-Branche betrachten wir auch die Preisentwicklung am europäischen M&A-Markt. Nach Jahren mit steigenden Preisen kam es 2018 zu einer leichten Abschwächung. Die Transaktionspreise liegen aber nach wie vor deutlich über dem langfristigen Niveau.

Die Bedingungen für einen Unternehmensverkauf sind demnach weiterhin sehr gut. Die Zunahme von grenzüberschreitenden Transaktionen unterstreicht die Wichtigkeit, ein internationales Käuferuniversum zu berücksichtigen, um die Chancen des Verkaufsprozesses zu erhöhen. Die Zahl der Transaktionen zwischen den drei DACH-Ländern hat sich 2018 gegenüber 2015 verdreifacht. Die Ampeln für ein weiteres starkes M&A-Jahr in der ICT-Branche stehen also auf Grün.

Die komplette Analyse der Deals und bezahlten Preise steht auf unserer Homepage zum kostenfreien Download bereit. Für den Ausdruck empfehlen wir das Broschürenformat.