Erfolgreiche Nachfolgeregelung bei der Firma olo marzipan O. Lohner AG

11. Februar 2019

Die Familie Lohner hat nach vielen Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit die Nachfolge des Familienunternehmens olo marzipan O. Lohner AG geregelt und das Unternehmen an zwei von der Soleal Unternehmerkapital AG beratene private Investoren verkauft. olo Marzipan bleibt ein eigenständiges Schweizer KMU und die bisherige, sehr erfolgreiche und langfristige Strategie wird weitergeführt.

olo marzipan wurde 1933 gegründet. Das Traditionsunternehmen beliefert den Schweizer Detailhandel mit Marzipanprodukten und Figuren, hergestellt aus erlesenen Rezepturen und mit kunstvoller Handarbeit. lm Bereich Halbfertigfabrikate werden aus hochwertigen Rohstoffen Marzipanmassen, Backmassen und verarbeitete Mandeln und Nüsse produziert. Nebst einer breiten Palette von Standardprodukten ist es eine grosse Stärke von olo marzipan, massgeschneiderte Lösungen für Kunden aufgrund ihrer individuellen Bedürfnisse umzusetzen. Die Herstellung von Nougatprodukten sowie die Produktion des einzigartigen Berner Haselnusslebkuchens runden das qualitativ hochstehende Angebot der Firma ab.

Soleal Unternehmerkapital investiert ausschliesslich mit dem Kapital ihrer beiden Gründer, Dr. Karl Spielberger und Fabrice Nava, in Mehrheitsbeteiligungen an KMUs in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Oaklins Switzerland führte im Auftrag der Verkäufer exklusiv den gesamten Verkaufsprozess durch. Dazu gehörten neben der Vorbereitung der Verkaufsunterlagen, der Identifikation und Ansprache möglicher Käufer und der Betreuung der käuferseitigen Due Diligence auch Verhandlungen mit mehreren Parteien und die Begleitung der Transaktion bis zum Abschluss.