Voice from China – 4. Ausgabe

VIERTELJÄHRLICHER BERICHT ZUM M&A-MARKT IN CHINA:

Positiv zu werten ist, dass die neuen Vorgaben der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) eine Lockerung der Berichtspflichten für chinesische Auslandsinvestitionen im Wert von über 300 Mio. USD gebracht haben.

Es wird allgemein angenommen, dass dies nicht nur die Effizienz grenzüberschreitender Transaktionen verbessern wird, sondern auch die Unsicherheiten und Risiken, die mit der Erlangung der Genehmigung seitens der chinesischen Regierung einhergehen, erheblich reduziert.

Lesen Sie die vierte Ausgabe der Voice from China, verfasst von unserem Oaklins-Spezialisten in Shanghai, John Zhang.

Ähnliche Publikationen news