Purchase Price Allocation (PPA)

Sowohl IFRS 3 als auch US GAAP ASC 805 verlangen bei «Unternehmenszusammenschlüssen» die Durchführung einer Purchase Price Allocation (PPA). Diese beinhaltet die Aufteilung des im Rahmen einer Akquisition bezahlten Kaufpreises auf sämtliche identifizierbaren Aktiven und Passiven, die übernommen wurden. Unsere kurze Broschüre fasst alles zusammen, was Sie zum Thema PPA wissen müssen.

Ihr Ansprechpartner

Daniel spring
Dr. Daniel Spring Bern, Schweiz
Director
Kurzprofil

Das PDF finden Sie hier

Ähnliche Publikationen news