Transaktionen anzeigen
Automobilindustrie | Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Die Stanzwerk AG wurde von SITEM S.p.A. übernommen

Die privaten Aktionäre der Stanzwerk AG haben das Unternehmen an SITEM S.p.A. verkauft. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Die Stanzwerk AG ist auf das Stanzen und Verbinden von Elektroblechen spezialisiert. Aus magnetischen Blechen stellt sie Stator- und Rotorbleche her, die für den Bau von Elektromotoren benötigt werden. Diese werden wiederum in Antrieben, Lenksystemen, Elektrowerkzeugen und Lüftungsanlagen eingesetzt. Das Unternehmen blickt auf eine erfolgreiche 50-jährige Geschichte zurück und geniesst auf dem Markt einen hervorragenden Ruf als kompetenter und zuverlässiger Partner seiner Kunden. Zu diesem Erfolg haben u.a. die hohe Präzision der Fertigungsprozesse und die eigene Werkzeugfertigung beigetragen. Die Exportquote von rund 90% unterstreicht die internationale Ausrichtung der Stanzwerk AG.

SITEM S.p.A. ist ein europäischer Hersteller von gestanzten Elektroblechen und Druckgusslegierungskomponenten in Familienbesitz. Das Unternehmen wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Trevi, Italien. SITEM hat fünf Niederlassungen, drei in Italien und je eine in Frankreich und in der Slowakei.

Das Team von Oaklins in der Schweiz hat den Verkäufer bei dieser Transaktion beraten. Sie führten einen individuell zugeschnittenen Verkaufsprozess durch, um den richtigen Käufer für die Stanzwerk AG zu finden. Das Team musste einen Investor finden, der die Nachfolge im Eigentum der Stanzwerk AG übernimmt und das Unternehmen auch auf operativer Ebene erfolgreich weiterführt. Darüber hinaus sollte der Investor die gleichen Grundwerte teilen, an eine erfolgreiche industrielle Produktion in der Schweiz glauben und bereit sein, diese weiter auszubauen, um die Stanzwerk AG erfolgreich in die Zukunft zu führen.

DIENSTLEISTUNG
Verkauf
PARTEIEN
Nach 52 Jahren im Unternehmen freue ich mich, mit SITEM eine nachhaltige Lösung für mein Lebenswerk gefunden zu haben. Ich möchte dem Team von Oaklins für den professionell durchgeführten und auf meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen M&A-Prozess danken.

Marcel Rüetschi

Inhaber & Verwaltungsratspräsident, Stanzwerk AG

Sprechen Sie mit dem Deal Team

 Jens  Rutten

Jens Rutten

Partner

Zürich, Schweiz
Oaklins Switzerland
 David  Zürrer

David Zürrer

Director

Basel, Schweiz
Oaklins Switzerland

Transaktionen

Cie Normand has been acquired by Metal Pless
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Cie Normand has been acquired by Metal Pless

The current owners of Cie Normand Ltd., the fifth generation of Normand brothers, have sold the company to Metal Pless Inc.

Mehr erfahren
Axel Johnson International has acquired Caldan Conveyor
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Axel Johnson International has acquired Caldan Conveyor

Axel Johnson International AB has expanded within industrial automation through the acquisition of Caldan Conveyor A/S, creating a strong partnership in the delivery of overhead and floor conveyor systems. Caldan will become an integral part of Axel Johnson International’s recently formed industrial automation segment and part of the business group Industrial Solutions. The transaction is subject to clearance by relevant local competition authorities.

Mehr erfahren
Nolato has acquired US-based GW Plastics
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Nolato has acquired US-based GW Plastics

Nolato AB has acquired GW Plastics, Inc. The acquisition significantly strengthens Nolato's position in North America, making the company a truly global partner to its customers.

Mehr erfahren