Transaktionen anzeigen
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Stäubli hat eine 70-prozentige Beteiligung an der WFT erworben

Die Stäubli Holding Germany GmbH hat 70% an der WFT Beteiligungs GmbH (WFT) erworben. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Stäubli bietet weltweit Mechatroniklösungen in den drei Aktivitätsbereichen Steckverbinder, Robotik und Textil an. Stäubli bedient Kunden, die ihre Produktivität in verschiedenen Industriezweigen steigern wollen. 1892 ursprünglich als kleine Werkstatt in Horgen/Zürich gegründet, ist Stäubli heute ein internationaler Konzern mit Sitz in Pfäffikon/SZ, Schweiz, und Präsenz in derzeit 29 Ländern. Zusätzlich unterhält Stäubli Vertretungen in 50 Ländern auf vier Kontinenten. Die Gruppe beschäftigt weltweit 5000 Mitarbeiter.

Das Leistungsspektrum der WFT mit Sitz in Deutschland umfasst die Konstruktion und den Bau von Sondermaschinen, innovativen Mobilitäts- und Transportlösungen, Wärme- und Oberflächenbehandlungen sowie die projektbezogene Produktion und Lohnfertigung von Einzelteilen oder Baugruppen.

Das Team von Oaklins in der Schweiz beriet die Käuferin bei dieser Transaktion.

DIENSTLEISTUNG
PARTEIEN

Sprechen Sie mit dem Deal Team

Dr. Jürg Stucker

Partner
Zürich, Schweiz
Oaklins Switzerland

David Zürrer

Partner
Basel, Schweiz
Oaklins Switzerland

Roman Thomet

Senior Associate
Zürich, Schweiz
Oaklins Switzerland

Transaktionen

IMS Group AS has acquired Jowa AB
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

IMS Group AS has acquired Jowa AB

IMS Group AS has acquired Jowa AB.

Mehr erfahren
Xeros Technology Group has completed a placing, subscription and retail offer
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Xeros Technology Group has completed a placing, subscription and retail offer

Xeros Technology Group plc has raised funds to drive forward its commercialization strategy.

Mehr erfahren
Succesful integrated solution for strategic deadlock and tender offer by CMB on Euronav
Maschinen- & Anlagenbau, Komponenten

Succesful integrated solution for strategic deadlock and tender offer by CMB on Euronav

Compagnie Maritime Belge (CMB) has successfully resolved the strategic and structural deadlock within Euronav through an agreement with Frontline, a world leader in the international seaborne transportation of crude oil and refined products, resulting in a mandatory takeover offer on Euronav.

Mehr erfahren