Wie entwickelt sich der Wert von SaaS-Unternehmen?

Enterprise SaaS Spot On

Der SaaS-Sektor (Software as a Service) hat einen eigentlichen Boom durchlaufen, was sich in entsprechend steigenden Kaufpreisen und hoher M&A-Aktivität niederschlug. Diese Bewertungsniveau können Unternehmen nach wie vor erreichen, wenn sie bestimmte Kennzahlen im Auge behalten.

Je reifer das SaaS-Geschäftsmodell wird, desto schwieriger wird es, ein Unternehmen zu schaffen, das sich von der Masse abhebt und hohe Bewertungen erzielt. Es gibt jedoch Faktoren, die SaaS-Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können, z. B. die Beherrschung relevanter Metriken und ein effektives Skalierungsmanagement. JONI PITKÄRANTA, ENTERPRISE SAAS SPEZIALIST, OAKLINS

In unserem neuesten eSaaS Spot On äussern sich unsere Experten Joni Pitkäranta und John Matthews dazu, wie Unternehmen ihren Betrieb dahingehend optimieren können und von welcher Bedeutung die wichtigsten Kennzahlen sind. Ferner gibt der Bericht einen Einblick in die Entwicklung der Bewertungen von börsennotierten SaaS-Unternehmen sowie einen Ausblick in die Zukunft.

Der Report untersucht auch die jüngsten Bewertungen für börsennotierte SaaS-Unternehmen, stellt Erfolge von Oaklins in diesem Bereich vor und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

Ihr SaaS-Spezialist bei Oaklins Switzerland

Oaklins j.janos 263 weiss
Juraj Janos Bern, Schweiz
Partner
Kurzprofil

Für weitere Expertenkommentare in diesem Sektor laden Sie den Newsletter (in Englisch) herunter

Ähnliche Tech, Media, Telecom (TMT) news