Moderne Akquisitionsfinanzierung

Einbindung von Banken und »Debt Fonds« in Unternehmenskäufe

Unter einer Akquisitionsfinanzierung versteht man im Allgemeinen die Finanzierung des Kaufs eines Unternehmens durch eine Akquisitionsgesellschaft, die als Zweckgesellschaft fungiert (»Special Purpose Vehicle«). Erfolgt die Finanzierung mit Fremdkapital treten in der Regel Banken oder »Debt Fonds« als Kapitalgeber auf. Dabei gelten grundsätzlich dieselben Prämissen wie in der Finanzierung des Geschäftsbetriebs von Unternehmen: Die Finanzierung muss zur strategischen Ausrichtung passen. Ebenfalls relevant ist, in welcher Phase sich Unternehmen in ihrem Lebenszyklus befinden (Start-up, Wachstum, Etablierung oder in Sondersituationen wie drohende Insolvenz oder »Turn-around«). Die jeweilige Entwicklungsphase legt meist die Finanzierungsformen durch Eigenkapital, Fremdkapital oder gegebenenfalls Hybridkapital fest. Welche Spielart gewählt wird, hängt unter anderem vom Finanzierungsvolumen, vom Businessplan, von der Bilanzstruktur, von der makroökonomischen Gesamtlage und vom speziellen Finanzierungsumfeld ab.

Die Beschaffung einer Transaktionsfinanzierung liegt oft in den Händen externer, unabhängige Berater, die potentielle Finanzierungspartner zunächst mit Marketingmaterial über das handelnde Unternehmen und das M&A-Vorhaben kontaktieren. Oliver Marquardt | Director Oaklins Germany, Frankfurt am Main 

Hier geht es zum vollständigen Artikel:

© Alle Rechte vorbehalten. unternehmermagazin Ausgabe 3/4 2020, Unternehmer Medien GmbH, Bonn.

Om ack1168 weiss 4x5
Oliver Marquardt Frankfurt, Deutschland
Director
Kurzprofil
Christopher rahn portrait
Christopher Rahn Frankfurt, Deutschland
Associate Director
Kurzprofil

Über Oaklins

Oaklins ist eine globale M&A-Beratung. Mit 850 Professionals in 45 Ländern schließen wir jährlich über 300 M&A-Transaktionen im Mid-Market ab. Im Schwerpunkt beraten wir Unternehmer bei der Regelung ihrer Nachfolge durch den Verkauf des eigenen Unternehmens. Darüber hinaus unterstützen wir Konzerne, Investoren und Industriegruppen bei dem Zu- oder Verkauf von Gesellschaften. Durch unsere Internationalität, unsere Branchenexpertise sowie unseren Zugang zu Entscheidungsträgern erreichen wir herausragende Ergebnisse für unsere Mandanten im In- und Ausland.

Verwandte Financial Services Artikel