Transaktionen anzeigen
Aerospace, Defense & Security

Gillis Aerospace wurde von der Böllhoff-Gruppe übernommen

Die Böllhoff-Gruppe hat GILLIS Aerospace, einen französischen Hersteller von Verbindungselementen für die Luft- und Raumfahrtindustrie, erworben.

GILLIS Aerospace begann 1965 mit der Herstellung von Verbindungselementen und Befestigungsteilen in Frankreich. Das Unternehmen ist auf die Herstellung kleiner und mittlerer Serien von Befestigungselementen für die Luft- und Raumfahrt spezialisiert. Es bietet seinen Kunden sowohl standardisierte als auch individuell gefertigte Produkte an. Die Strategie von GILLIS Aerospace basiert auf einem vollständig integrierten Produktionsprozess. Im Jahr 2015 führte das Unternehmen einen schlanken Produktionsprozess ein, um die Flexibilität und das Serviceniveau für Flugzeugbauer, Ausrüstungshersteller und Partner zu verbessern. GILLIS Aerospace ist NADCAP-zertifiziert.

Das 1877 in Deutschland gegründete Unternehmen Böllhoff ist einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Verbindungselementen und Montagesystemen. Als familiengeführtes Unternehmen setzt Böllhoff auf langfristigen Erfolg durch hochqualifizierte Mitarbeiter, innovative Produkte und kundenorientierte Dienstleistungen, die die Marktposition der Kunden stärken. Böllhoff erwirtschaftet einen Umsatz von 690 Millionen EUR und beschäftigt 3.300 Mitarbeiter in 50 Ländern, verteilt auf 45 Tochtergesellschaften und 13 Produktionsstätten, darunter eine in Frankreich. Mit dieser Akquisition will Böllhoff seine Präsenz im Luft- und Raumfahrtsektor weiter ausbauen und seinen Kunden ein breiteres Produkt- und Dienstleistungsportfolio anbieten.

Serge Dumas, CEO von GILLIS Aerospace, kommentierte: "Die globale Präsenz der Böllhoff Gruppe ermöglicht es uns, unsere Spezialverbindungselemente an Kunden in der ganzen Welt zu liefern. Im Gegenzug bringen wir unser umfassendes Know-how in der Herstellung von Verbindungselementen für die Luft- und Raumfahrtindustrie ein. Durch ein agiles und flexibles Fertigungskonzept sind wir in der Lage, die spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen."

Das Aerospace & Defense Team von Oaklins in Frankreich unterstützte GILLIS und seine Gesellschafter während des gesamten Verkaufsprozesses. Das Team kontaktierte Unternehmen auf der ganzen Welt und strukturierte die vorteilhafteste Transaktion für seine Mandanten.

Art der transaktion
BETEILIGTE PARTEIEN
Das Team von Oaklins in Toulouse hat nicht nur die wichtigsten Schritte bei der Auswahl des neuen Partners begleitet, indem es sein Fachwissen über M&A-Transaktionen mit mir teilte, sondern auch, indem es unsere persönlichen Befindlichkeiten und unsere strategischen Wünsche berücksichtigte.

Serge Dumas

CEO, GILLIS Aerospace

Sprechen Sie mit dem Deal-Team

Raphaël Petit

Executive Board Member
Toulouse, Frankreich
Oaklins France

Sophie Zanella

Associate Director
Toulouse, Frankreich
Oaklins France

Transaktionen

Silent Sentinel has been acquired by Motorola Solutions Inc.
Aerospace, Defense & Security

Silent Sentinel has been acquired by Motorola Solutions Inc.

The shareholders of Silent Sentinel have sold the business to Motorola Solutions Inc.

Mehr erfahren
ATG Europe has sold a majority stake to Pauwels Consulting
Private Equity | Aerospace, Defense & Security | Business Support Services | TMT

ATG Europe has sold a majority stake to Pauwels Consulting

ATG Europe, a pan-European provider of high-end professional consulting, IT and engineering services for the space and nuclear fusion domains, has agreed to sell a majority stake to Pauwels Consulting, a prominent player in science and technology consulting.

Mehr erfahren
Domusa Group pursues a buy-and-build strategy with the acquisition of Technic Aviation, a MRO specialist
Aerospace, Defense & Security

Domusa Group pursues a buy-and-build strategy with the acquisition of Technic Aviation, a MRO specialist

Domusa Group has acquired Technic Aviation. Six months after the acquisition of Equip'Aéro, Domusa Group has pursued its build up strategy by acquiring Technic Aviation. After a competitive sale process, Olivier Marche, CEO and shareholder of Technic Aviation for the last 12 years, selected Domusa Group. The deal is financed by a new equity raising from Galiena Capital and Irdi Impulsion, combined with acquisition debt provided by three banks.

Mehr erfahren