Transaktionen anzeigen
Private Equity | Consumer & Retail

Die Paaschburg & Wunderlich GmbH wurde von der Bihr N.V. übernommen

Die Gesellschafter der Paaschburg & Wunderlich GmbH, Dr. Oliver Moosmayer und die Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand, haben 100% ihrer Anteile an den belgischen Großhändler Bihr N.V. veräußert.

Paaschburg & Wunderlich (P&W) ist ein etablierter deutscher Entwickler, Großhändler und Distributor von Motorrad-Zubehör und -Ersatzteilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im norddeutschen Glinde bei Hamburg bietet ein breites Produktportfolio mit über 100 Marken und besitzt sechs Eigenmarken, darunter renommierte Labels wie Highsider, LSL und Shinyo. P&W vertreibt seine Produkte an ein gut diversifiziertes Kundenportfolio von über 4.000 nationalen und internationalen B2B-Kunden, die vom Fachhandel über Filialisten bis hin zu Online-Shops reichen.

Bihr N.V. ist als Großhändler europäischer Marktführer für Motorrad-Ersatzteile, Zubehör, Reifen, Fahrer- und Werkstattausrüstung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Belgien, mit weiteren Niederlassungen in Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Großbritannien und der Schweiz. Seine Vertriebszentren befinden sich in Frankreich, Großbritannien und Spanien. Bihr beliefert ca. 15.000 gewerbliche Kunden in über 14 Ländern. Das breite Sortiment umfasst mehr als 220 Marken, darunter auch bekannte Hausmarken wie RST, Wolf, Tecnium, V Parts und Vector.

Durch die Übernahme von P&W komplettiert Bihr seinen Europa-Auftritt und wird zukünftig das eigene Produktspektrum an die 4.000 Kunden von P&W ausspielen. Ebenso wird P&W seine Eigenmarken den 15.000 Bihr-Kunden anbieten. Darüber hinaus wird die neu gegründete US-Tochter von Paaschburg & Wunderlich die Expansion der Bihr-Eigenmarken - vor allem RST in Nordamerika - unterstützen.

Das Team von Oaklins in Deutschland unterstützte die Gesellschafter der Paaschburg & Wunderlich GmbH während des gesamten Verkaufsprozesses als exklusiver M&A-Berater. In einem international strukturierten und wettbewerbsintensiven Verkaufsprozess, der auf die Wünsche der Verkäufer zugeschnitten war, konnte sich Bihr als optimaler strategischer Partner durchsetzen.

Art der transaktion
BETEILIGTE PARTEIEN
„Es ist mir eine große Freude, P&W und sein Management-Team in der Bihr-Gruppe willkommen zu heißen. Die Expertise des Unternehmens aus Glinde wird eine sehr wertvolle Ergänzung für Bihr und seine Kunden sein. Darüber hinaus sind die Vertriebsnetze sehr komplementär und die starke Präsenz von P&W in Deutschland wird es uns nicht nur ermöglichen, das Angebot an Teilen und Zubehör zu erweitern, sondern auch die Einführung unserer Rider Gear-Marken dort zu beschleunigen.“

Christophe Piron

CEO, Bihr N.V.

Sprechen Sie mit dem Deal-Team

Dr. Lutz  Becker

Dr. Lutz Becker

Associate Partner
Hamburg, Deutschland
Oaklins Germany
 Bart  Delusinne

Bart Delusinne

Managing Director
Brüssel, Belgien
Oaklins KBC Securities
 Christian  Ernst

Christian Ernst

Senior Associate
Hamburg, Deutschland
Oaklins Germany

Transaktionen

HC Partners has successfully raised debt financing for the acquisition of AQ Group
Private Equity | Business Support Services

HC Partners has successfully raised debt financing for the acquisition of AQ Group

HC Partners, a Netherlands-based private equity firm, has raised debt financing for its acquisition of the HVAC installation business AQ Group. The financing was provided by ING and Aegon Asset Management. The tailored debt package provides the necessary flexibility in accordance with HC Partners’ vision and AQ Group’s foreseen growth trajectory.

Mehr erfahren
Grothe Bau has been acquired by TERRAS Tiefbau Group
Private Equity | Construction & Engineering Services

Grothe Bau has been acquired by TERRAS Tiefbau Group

The private shareholder of the civil engineering company Grothe Bau Group has sold a majority stake to the TERRAS Tiefbau Group. With this transaction, the combined group reinforces its market position and future growth potential in the civil engineering sector.

Mehr erfahren
Unica has agreed to acquire the Dutch fire & gas business unit from Dräger
Private Equity | Business Support Services | Construction & Engineering Services

Unica has agreed to acquire the Dutch fire & gas business unit from Dräger

Unica, one of the largest providers of technical services in the Netherlands, has signed an agreement for the acquisition of Dräger's Dutch fire & gas business unit. With this acquisition, Unica strengthens its fire safety portfolio. The acquisition of the specialist in fire and gas detection and fire extinguishing materials results in a deepening and expansion of Unica’s fire safety cluster, a leading player in integrated fire safety solutions with 450 specialists.

Mehr erfahren